Hast du Lust, bei den Tieren mitzuspielen?

Dann schaue nach, ob du dich (so ungefähr) im Folgenden wiedererkennst:

- Du bist ein/e engagierte/r Amateurmusiker/in (Alter egal), stabil am Instrument, mit mindestens zwei Jahren Erfahrung, gern länger und „auf der steilen Lernkurve“,
- Du spielst Trompete, Posaune, Tuba, Saxophon oder Perkussion,
- Du hast großen Spaß an der lauten Musik und am Musizieren sowie ebenso große Lust, dies mit anderen netten und leicht verrückten Menschen gemeinsam zu erleben,
- Du bist bereit, in einer „Street Band“ zu spielen – am besten Notenständerfrei (d.h., auswendig oder mit „Marschgabel“),
- Grundlegende Notenkenntnisse sind vorhanden,
- Du rechnest nicht damit, durch tierisches Musizieren Geld zu verdienen,
- Du bist bereit, zweimal im Monat intensiv mitzuproben und natürlich die Stücke nach Bedarf zu Hause aufzuarbeiten,
- Solopflicht haben wir nicht, aber wenn du mal ein flottes Solo schmeißen kannst, dann natürlich um so besser.

Möchtest Du mehr erfahren? Dann rufe an bei Gerhard (030/42806650) oder Paul (030/3417446) oder schicke uns eine E-mail (klicke HIER).


zurück zum Eingangstor